• Empfehlungen. Einer von vielen Wegen, um Menschen zu erreichen.

Was umfasst "Marketing"?

PsychologInnen und PsychotherapeutInnen bieten "erklärungsbedürftige Produkte": Denn die meisten Menschen können sich einfach nicht so richtig vorstellen, was genau für wen genau angeboten wird und auf welche Weise diese Methoden weiterhelfen können. "Nur reden hilft doch nichts, das kann ich mit einer Freundin, einem Kumpel auch".

Daher muss der Inhalt und der mögliche Nutzen Ihres Angebotes verständlich gemacht werden, nur dann kann eine echte Entscheidungen getroffen werden, "informed consent" wird möglich.

Marketing umfasst also weit mehr als Werbung oder die Gestaltung der Visitenkarte: Es beginnt beim Finden von Spezialkompetenzen und Ihrem Schwerpunkt. Wie kann man damit Geld verdienen? Wie muss Ihr Angebot oder Produkt also konkret gemacht sein und für wen soll es maßgeschneidert passen? 

Danach geht es darum, dieses Angebot im Rahmen der für Sie gültigen rechtlichen Rahmenbedingungen ganz optimal zu präsentieren. Und schließlich braucht es noch eine Strategie, wie diese Informationen genau zu jenen Menschen kommen, die sie gut brauchen können.



Antworten auf folgende Fragen suchen wir im Coaching:

Clearing?

Grundsätzliches: Was alles wären theoretisch Möglichkeiten für Marketing in meinem Berufsfeld? Welchen Stellenwert haben Empfehlungen? Welche Faktoren gehören zu einem unternehmerischen Erfolg? Wie baut man normalerweise eine selbständige Tätigkeit auf, was sind häufige Fehler und was erhöht die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg? Was ist rechtlich in Ordnung? …

Persönliches: Was ist meine ganz spezielle Kompetenz? Was kann ich zu meinem Schwerpunkt machen? Was soll zu meiner berufliche Identität werden? Was genau will ich erreichen und wie passen berufliche und persönliche Ziele zusammen? Habe ich so etwas wie ein „Markenzeichen“ oder erkenne ich eine Marktnische? Welche Menschengruppe will ich ansprechen? Gibt es innere Hürden zwischen mir und dem Thema "Erfolg"? …

Wording?

Durch welche ausdrucksstarken Texte werde ich mein Angebot präsentieren? Wie kann ich den Nutzen gut vermitteln? Welche Medien brauchen welche Worte? Wie formuliere und gestalte ich Visitenkarte, Flyer, Internetseiten etc. …

Presenting?

Welches Gesamtpaket präsentiere ich nun wem wann und in welcher Form? Welche Plattformen und Chancen will ich dafür nutzen? Was wähle ich als langfristige Marketing-Strategie, damit Menschen von meinem Angebot erfahren können? Welche Wege stehen mir offen? Wie kann ich im Internet besser auffindbar werden? Möchte ich auch Artikel oder ein Buch dazu veröffentlichen? …

Ich empfehle: www.praxisbegleitung.at, Tools für eine erfolgreiche Psychologie- und Therapiepraxis

Grafiken und lustige Bilder

bewirken als Intervention oft mehr als 1000 Worte, zeigen Ihre Kompetenz und/oder sind witzig-wichtige Eye-catcher.

 

Karl Lux, der mein Buch "Zoff, Zank und Zores" (2010) illustriert hat, ist ein wahrer Meister seines Faches: http://www.lux-cartoons.at/html/charakter0xx.html